Nikon

BETRIEBSURLAUB
Von Montag den 09. Oktober bis Freitag den 20. Oktober 2017 ist unsere Servicewerkstatt 2 Wochen geschlossen.

Antworten auf die am meist gestellten Fragen an uns


Sehr geehrte Damen und Herren.

Meine Nikon D80 hat weniger als 10.000 Auslösungen und plötzlich taucht im Display blinkend "err" auf und sämtliche Funktionen des Apparates sind blockiert. Beim Druck auf den Auslöser klappt der Spiegel hoch und wieder herunter, aber ein Bild wird nicht aufgenommen. Nach Recherche im Internet versuchte ich einen Reset der Kamera, überprüfte den Akku und Suchte nach Beschädigungen - ohne Erfolg. Der Fehler ist kurzzeitig behebar: nach Entfernen des Objektivs, Drücken der Tiefenschärfetaste und ein oder zweimaligem gleichzeitigen Drücken des Auslösers verschwindet das "err" und nach Ansetzen des Objektives kann ich ein oder maximal zwei Bilder machen, bis die Fehlermeldung "err" wieder auftaucht. Nach meinen umfangreichen Recherchen im Internet musste ich leider feststellen, dass es sich bei meinem Fehler um einen recht häufigen handelt. Es hat auch schon jemand selbst repariert, leider bin ich nicht so geschickt: http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/nf-f-service-ecke/163394-aperture-control-unit-einer-d80-repariert.html Doch nun meine Frage: Ist es möglich, meinen Apparat bei Ihnen reparieren zu lassen? Wie läuft das dann ab und in welchem Preisrahmen bewegt sich das Ganze Ihrer Erfahrung nach? Vielen Dank vorab.

Antwort:

Hallo,
es ist beeindruckend, was da im Internet so alles abgeht.
Der User „Michael“ hat den Fehler weitgehend beschrieben und mit Bildern dokumentiert.

Wir reparieren seit vielen Jahren von früh bis Abend nur Kameras. Respekt an das Beuteltier. Das Zahnrad mit dem Kontaktschleifer meldet dem Prozessor die mechanische Bewegung während dem kompletten Auslösevorgang. Ist der Kontakt nicht vorhanden, wird ein elektrisches Signal nicht erzeugt, die Kamera zeigt „err“

Mit freundlichen Grüßen

Feedback nach der Reparatur:

Sehr geehrter Herr Schuck,

ich freue mich sehr über Ihren tollen Service und werde Sie gerne weiterempfehlen! Es freut mich wirklich, dass es nur dieser "kleine" Fehler war. Und toll, dass Sie das reparieren konnten - es muss ja schließlich nicht immer alles weggeworfen werden, was repariert werden kann - damit meine ich sowohl das Bauteil als auch die Kamera. Und das auch noch zu einem fairen Preis
Womit ich zu einer "bevorzugten Reparatur" komme, ist mir nicht klar, trotzdem danke ich Ihnen natürlich sehr dafür und freue mich schon auf die Weihnachtszeit mit meinem 5-jährigen Sohn - mit Fotoapparat!

Danke und schöne Grüße nach Unterfranken!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren